Aquilana
Galenos
HELPads



Deutlicher Umsatzsprung: Zur Rose-Gruppe wächst 30 Prozent im ersten Quartal 2018



Zur Rose Suisse AG

18.04.2018, Die Zur Rose-Gruppe setzte das starke Umsatzwachstum des Vorjahrs beschleunigt fort. Im ersten Quartal 2018 stieg der Gruppenumsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode um 29.9 Prozent (23.8 Prozent in Lokalwährung) auf CHF 297.6 Mio. Das organische Wachstum in Lokalwährung lag bei 11.0 Prozent. Sowohl der Markt Schweiz als auch das Segment Deutschland trugen zu dem Wachstumsschub bei.


Der Umsatz in Deutschland wuchs um 51.4 Prozent (39.0 Prozent in Lokalwährung) auf CHF 169.9 Mio. bzw. EUR 145.8 Mio. Der Auslandsanteil erreichte mit 57 Prozent einen neuen Höchststand. Als wesentlicher Treiber erwies sich erneut das Geschäft mit rezeptfreien Arzneimitteln (OTC) mit einem Umsatzplus von 91.5 Prozent (75.9 Prozent in Lokalwährung). Ursächlich für diese Entwicklung waren ein starkes organisches Wachstum, die massive Neukundengewinnung sowie die Erstkonsolidierung von Eurapon und Vitalsana. Ebenfalls positiv entwickelte sich das Geschäft mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln (Rx), in dem ein Zuwachs von 20.6 Prozent (10.7 Prozent in Lokalwährung) erzielt wurde. Besonders erfreulich ist die in Deutschland auf 66 Prozent gesteigerte Markenbekanntheit von DocMorris. Das von der GfK repräsentativ ermittelte Allzeithoch zeigt, dass die deutschlandweite Markenkampagne erfolgreich ist. Damit verfügt die Gruppe über die mit weitem Abstand stärkste Marke im Medikamenten-Versandhandel.

Auch in der Schweiz setzte sich die positive Entwicklung des Geschäftsjahrs 2017 fort. Zur Rose steigerte ihren Umsatz im ersten Quartal 2018 trotz regulatorisch bedingter Preissenkungen deutlich um 9.3 Prozent auf CHF 127.7 Mio. Im Ärztegeschäft gelang es dank einer insgesamt guten Neukundenentwicklung, den Umsatz um 6.7 Prozent zu erhöhen, während das Retailgeschäft mit einem Umsatzplus von 12.1 Prozent weiterhin vom Specialty-Care-Bereich und dem erfolgreichen Start der Omni-Channel-Strategie mit den ersten stationären Apotheken profitierte.


Medienkontakt:
Lisa Lüthi
lisa.luethi@zurrose.com
052 724 08 14



Über Zur Rose Suisse AG:

Wir sind eine standeseigene Unternehmensgruppe, welche die Interessen der Ärztinnen und Ärzte vertritt. Zur Rose Ärztegrossist ist ausschliesslich auf die Belieferung der Arztpraxis spezialisiert, während Zur Rose Versandapotheke den preisgünstigen Medikamentenversand in Zusammenarbeit mit den Ärztinnen und Ärzten fördert.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Deutlicher Umsatzsprung: Zur Rose-Gruppe wächst 30 Prozent im ersten Quartal 2018 ---


Weitere Informationen und Links:
 Zur Rose Suisse AG (Firmenporträt)
 Artikel 'Deutlicher Umsatzsprung: Zur R...' auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche









Alle Hygienemasken, 50 Stück

CHF 4.95 statt 9.90
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Anna's Best Orangensaft

CHF 3.70 statt 7.40
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Azzaro

CHF 24.90 statt 77.90
Denner AG    Denner AG

Burberry

CHF 27.90 statt 57.90
Denner AG    Denner AG

Bvlgari

CHF 39.90 statt 89.90
Denner AG    Denner AG

Calvin Klein

CHF 29.90 statt 79.90
Denner AG    Denner AG

Alle Aktionen »

Werkstatt, Service, Restaurationen, Tuning, Rennbetreuung, Carrosserie

8 verschiedene Bildbände

4 Tageskarten Bodensee-Schiffsbetriebe und Rhein

Rominox / Legno Käse-Set

Gutschrift bei Eröffnung Bankkonto

Shampoo + Conditioner Elizabeta Zefi

BRICK Bluetooth-Speaker mit Handy-Ladefunktion

Hautpflegeprodukte Excipial Pro 3er-Set

USB-Speicherstick 16 GB TDK

Alle Inserate »

2
16
19
28
31
34
1

Nächster Jackpot: CHF 8'000'000


6
12
22
29
33
6
11

Nächster Jackpot: CHF 19'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'156'964